TTG-Rohrbach-St.Ingbert

Tischtennis



Herzlich Willkommen

Hier das neue TT Heft der TTG Rohrbach-St. Ingbert

 

Die Spiele unserer Mannschaften  2020

 


Datum

Uhrzeit

Heim

Auswärts

Ergebnis

10.03.20

17.00

TTC Hülzweiler

1. Schüler

4:6

12.03.20

19.30

TTG Holz-/Wahlschied

1. Senioren

9:3

14.03.20

10.30

1..Schüler ( Pokalspiel)

DJK Saarl./Roden

vorerst abgesagt

14.03.20

14.30

TTV Niederlinxweiler 2

2. Schüler

vorerst abgesagt

14.03.20

19.00

TTG Mandelbachtal

1. Herren

vorerst abgesagt

19.03.20

19.30

TTC Neuweiler

2. Senioren

vorerst abgesagt

20.03.20

18.30

1. Senioren

TTC Oberwürzbach

vorerst abgesagt

21.03.20

14.30

TTC Lautzkirchen

1. Schüler

vorerst abgesagt

21.03.20

14.30

2. Schüler

DJK Saarl./Roden

vorerst abgesagt

21.03.20

19.00

SV Remmesweiler

1. Damen

vorerst abgesagt

21.03.20

18.30

1. Herren

TTC Neuweiler

vorerst abgesagt

Holz-Wahlschied  -  Senioren 1   9:3 am  12.03.2020

Unsere Gastgeber haben mit folgender Mannschaft gespielt.  
  Mühlhäuser - Huppert - Karl Böhm - Scheidhauer -  Hans-Peter Böhm - John  Doppel I Mühlhäuser/Scheidhauer,  II Huppert/John,  III Böhm/Böhm  
  Wir haben mit folgender Mannschaft gespielt:  
  Gerd - Thai-Vi - Michael St. - Günter - Wenmin - Michael K.  Doppel I  Thai-Vi/Günter,  II Gerd/Michael St.,  III Wenmin/Michael K.  
 
Gerd/Michael haben Mühlhäuser/Scheidhauer alles abverlangt. 

hier geht´s weiter


Grandiose Mannschaftsleistung bringt unerwarteten Erfolg gegen

Limbach II  am 07.03.2020

Zwar hatten wir in der Vorrunde beim „Kerwespiel“ in Limbach unter denkbar widrigen Umständen einen Punktgewinn knapp verpasst, dennoch war die Favoritenrolle an diesem Abend eindeutig auf des Gegners Seite anzusiedeln, auch wenn wir mit Marc/Thomas/Niklas/Andreas/Frank/Thai-Vi eine ausgeglichene Truppe an den Start brachten. Etwas überraschend die Aufstellung der Limbacher an diesem Abend, die sowohl auf Michael Brunk verzichteten als auch die nominelle Nummer 1, Carsten Müller, ersetzen mussten; wobei Ersatz eigentlich die falsche Formulierung ist, wenn es sich dabei um den Regionalspieler Kurfer handelt.

hier geht´s weiter

 

TTZ Altstadt-Kirkel 2 gegen TTG Rohrbach/St.Ingbert  2 =   9 : 2

Am Donnerstag, den 05.03.20 – 19.00 Uhr traten wir in der Hugo-Strobel-Halle

gegen die Mannschaft vom TTZ Altstadt/Kirkel 2 in folgender Aufstellung an:

Einzel: Bodo Pokahr, Wenmin Qu, Guido Kapp, Franz Bauer, Ralf Jacob und Liane Weiland

Doppel: 1. Bodo/Ralf; 2. Wenmin/Guido; 3. Franz/Liane

Gleich zu Beginn mussten Wenmin/Guido gegen das Spitzendoppel Schwitzgebel/Schranz antreten.

hier geht´s weiter

Senioren 1  -  TTV Hasborn II    4:9 am 06.03.2020

Da Hasborn zu den Abstiegskandidaten zählt, war zu erwarten, dass sie gegen uns

mit einer starken Mannschaft antreten. Sie konnten ja nicht wissen, dass wir uns mit dem Abstieg abgefunden haben und keine Spieler der Herren mehr einsetzen.  Hasborn ist mit folgender Mannschaft angetreten:

  Clodo - Koch - Bernd Krächan - Volker Wagner - Arno Krächan - Winfried Krächan

Doppel I  Bernd Krächan/Arno Krächan,  II Clodo/Koch,  III Wagner/Winfried Krächan  

Wir haben mit folgender Mannschaft gespielt:

  Gerd - Thai-Vi - Michael - Günter - Wenmin - Ralf

Doppel I Thai-Vi/Günter,  II Gerd/Michael,  Wenmin/Ralf

hier geht´s weiter

 

Die 1. Schüler gewannen am 02.03.2020 gegen den TTC Altenwald  mit 6:4

Ganz großes Kino was unsere 1. Schüler mit dem 6:4 Sieg über Nieder-

linxweiler boten. Marvin und Luca mit jeweils einem Sieg gegen Kütten-

baum .Die Nr. 1  Ackermann war noch eine Nr. zu groß für die zwei .

hier geht`s weiter


Die 2. Schüler verloren am 29.02.2020 gegen den TTC Lauterbach mit 4:6


Die 2. Schüler verlor zuhause gegen den Tabellenführer mit 6 : 4 . Ben

und Cedric gewannen 2 Einzel , Joshua und Julian konnten leider

hier geht´s weiter


TTG Rohrbach/St.Ingbert - TTF   Illtal     0:9   am 14.02.2020

Illtal spielte mit Emmler, Niklas, Kaleja, Groß, Menz und Schuhmacher

wir spielten  mit Michael St., Günter, Wenmin, Gabi, Franz und Ralf

hier gehts weiter


Unverdiente Niederlage im Kellerduell nach vielen engen Spielen am 08.02.2020

Nach hartem Kampf in einer intensiven Begegnung und fast vier Stunden Spielzeit mußten wir uns im direkten Abstiegsduell gegen DJK Bildstock leider geschlagen geben. Nominell spielten beide Mannschaften in Bestbesetzung, so daß das Ziel, zwei Punkte einzufahren, allenthalben klar definiert war. Wie sich im Nachhinein zeigte, hing in vielen der einzelnen 16 Begegnungen das Wohl und Wehe punktuell an Kleinigkeiten, fast jede Partie hätte auch umgekehrt ausgehen können.

hier geht´s weiter

 

TTG Rohrbach/St.Ingbert  2 – TuS Rentrisch 1  =   9 : 0

Am Freitag, den 07.02.20 – 18.30 Uhr traten wir im Stadtteilduell

auf die Mannschaft vom TuS Rentrisch 1 wie folgt an:    

Einzel: Günter Stoltz, Wenmin Qu, Guido Kapp, Franz Bauer, Ralf Jacob und Petra Klein

Doppeln:   1. Günter/Petra; 2. Wenmin/Guido; 3. Franz/Ralf 

Wir waren nur mit einem Punkt vor unserem Gegner aus Rentrisch in der Tabelle platziert.

hier geht´s weiter


Senioren 1  -  TTC Neuweiler  1:9- 06.02.2020
 
Neuweiler ist fast komplett angetreten. Es hat nur Brett 2 Haering gefehlt.
Von daher war dieses Ergebnis vorprogrammiert.
Wir sind mit folgender Mannschaft angetreten:
Gerd - Thai-Vi - Michael St. - Günter - Wenmin - Gabi
Doppel I Gerd/Thai-Vi - II Michael/Wenmin, III Gabi/Günter
Alle drei Doppel gingen klar auf das Konto von Neuweiler. Gabi/Günter gewannen wenigstens einen Satz gegen  Schwerz/Wagner.
Zu den Einzeln gibt es nicht viel zu berichten. Thai-Vi und Günter hatten keine Chance.

hier geht´s  weiter

Nicht gewonnen, nicht verloren

Saarlandliga Damen: 01.02.2020

Aufstellung TTG Rohrbach St. Ingbert: Petra, Gabi, Christine und Ingrid

 Aufstellung  TTC Schwarzenholz: Aline Jungmann, Birgit Zell, Penny Reiter und Ramona Sulzbach geb. Loeb*

*Ramona, die früher überregional  spielte und jetzt längere Zeit nicht gespielt hat, wurde deshalb als Nr. 4 eingestuft.

Im Doppel wurde Lisa Grasmück eingesetzt.

hier geht´s weiter


Nichts zu holen im Spiel gegen Schiffweiler am 01.02.2020

Im Heimspiel gegen Schiffweiler mußten wir diesmal kurzfristig auf Marc sowie Frank verzichten, die von Michael und Wenmin vertreten wurden.

So versuchten wir folgende Guerilla-Doppelvariante: 1) Michael/Wenmin, 2) Thomas/Niklas, 3) Bodo/Andreas.

hier geht´s weiter


Senioren 1  - TTG Marpingen-Alsweiler 4:9  am 31.01.2020

 In unserem ersten Spiel in der Rückrunde hatten wir einen Mitstreiter um den Abstieg als Gegner. Marpingen-Alsweiler ist in folgender Aufstellung angetreten:  
   Göttert - Hoffmann - Recktenwald - Laub - Kirsch - Böffel  Doppel I Recktenwald/Hoffmann, II Göttert/Kirsch, III Laub/Böffel  
   Wir haben in folgender Aufstellung gespielt:  
   Gerd - Andreas - Thai-Vi - Michael St. - Günter - Wenmin  Doppel I Gerd/Andreas, II Thai-Vi/Michael, III Günter/Wenmin  
   Gerd/Andreas haben wechselhaft gespielt. Nach klarer 2:1 Führung waren sie im vierten Satz knapp unterlegen. Im Entscheidungssatz ließen dann aber nichts mehr anbrennen und gewannen sicher mit 11:4.

hier geht´s weiter


TTC Landsweiler/Reden gegen TTG Rohrbach/St.Ingbert  2 =   8:8  am 29.01.2020

Am Mittwoch, den 29.01.20 – 20.00 Uhr spielten wir gegen die Mannschaft

beim TTC Landsweiler/Reden und traten wie folgt an:

Bodo Pokahr, Günter Stolz, Gabi Heckmann, Guido Kapp (MF), Franz Bauer und Petra Klein.

Doppeln: 1. Günter/Gabi; 2. Bodo/Guido; 3. Franz/Petra

 Zu Beginn spielten Bodo/Guido gegen das Spitzendoppel Funk/Scheid, kämpften bravourös

unterlagen jedoch mit 11:9, 13:15, 11:13 und 5:11.

hier geht´s weiter


Gut gespielt und doch knapp verloren.  01.02.2020

 Das Doppel Marvin – Luca verloren nach 5 Sätzen knapp mit 8 : 11 Im    Einzel siegte Marvin gegen Di Liberto und Hewel mit 3 : 2 Sätzen , nur    gegen Fery die Nr. 1 von Hülzweiler verlor er knapp.

hier geht´s weiter

Erneute Klatsche gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Neunkirchen

In unserem ersten Spiel der Vorrunde hatten wir gegen die Neunkircher bereits eine deutliche 1:9–Niederlage kassiert, die es, nominell in stärkerer Aufstellung als im vergangenen Jahr, an diesem Abend zu relativieren galt.

Nach den Anfangsdoppeln sah es jedoch schon gar nicht mehr so rosig aus.

Unser Doppel 2 Thomas/Frank konnte zwar überraschend den ersten Satz gegen Scheidhauer/Holzhauser gewinnen und führte auch lange in Durchgang 2, doch dann legten die Neunkircher problemlos eine Schippe drauf und die „Sache war schnell vom Tisch

hier geht´s weiter

 

TTG Damen – Dörsdorf  8 : 1 am 24.01.2020

Gegen den Tabellenletzten hatten wir zwar schon mit einem Sieg gerechnet, aber dass dieser so deutlich ausfiel hat uns doch überrascht und lag an einer starken Mannschaftsleistung von uns allen.

Bei uns spielten Petra, Gabi, Christine und Anja, Dörsdorf war eigentlich stark aufgestellt mit Reinert, Giebel, Lauck und Leidinger.

Schon in den Doppeln merkte man, dass wir gut in Form waren, denn beide Spiele wurden mit 3:0 gewonnen, teilweise mit hohen Satzergebnissen.

hier geht´s weiter