Herzlich Willkommen

     



    

Unser  Vereinsmitglied " Niko Feibel "

läd alle zu einem 

-  Jubiläumsturnier zwischen Wald und Meer - am Samstag,

                    27. Mai 2017 nach Varel ein.

Wer mitfahren möchte  bitte melden bei

Andreas Stolz oder Frank Schwarz

hier die Einladung

                              Das sind die nächsten Spiele

Datum

Uhrzeit


Heim

-

Auswärts

Erg.

01.04.17

18.30

TT.Theley

-

1.Damen


01.04..17

19.30

TTC Neuweiler

-

1. Herren


01.04.17

19.00

TTZ A./Kirkel

-

2. Herren


31.03.17

18.30

2. Senioren

-

Tus Rentrisch


08.04.17

18.30

1.Damen

-

TTF Primstal


08.04.17

18.30

1. Herren

-

TTG Mandelb.


08.04.17

18.30

2.Herren

-

TTG Mandelb.2


24.03.17

18.30

2. Senioren

-

TTG Bexbach

 9:3

25.03.17

18.30

1. Damen

-

TTV Niederl.

5:8

25.03.17

18.30

1. Herren

-

DJK Schiffweiler

5:9

25.03.17

18.30

2. Herren

-

TV Breitfurt

9:7


1. Damen

18.02.2017

DJK Ottweiler  -  TTG Rohrbach    8 : 2

Ottweiler trat in der stärksten Aufstellung Kraiser, Werkle, Zägel und Scheib an, bei uns spielten Petra, Gabi, Renate und Emelie.

Nachdem wir beide Doppel ziemlich deutlich verloren hatten, war schon klar, dass heute wohl nichts zu holen sein würde.

Trotzdem gab es einige spannende Spiele mit guten Ballwechseln, wie z.B. Petras und Gabis Spiel jeweils gegen Lioba Kraiser. Gabi war in den Sätzen 2 und 3 (jeweils 11:13) fast gleichwertig und hatte wirklich Pech, dass es am Ende 0:3 hieß. Bei Petra gab es in 5 Sätzen einige sehenswerte Ballwechsel, leider auch hier mit dem besseren Ende für Ottweiler (7:11 im 5. Satz). Ähnlich spannend Renates Spiel gegen Verona Scheib (1:3).

hier geht´s weiter

1. Herren

25.03.2017

Harter Kampf gegen den Tabellendritten aus Schiffweiler…

 Ohne Detlef und Benedikt, dafür aber mit Gerd und Rudi gingen wir in die Heimpartie gegen Schiffweiler. Zwar sollten wir es dem favorisierten Tabellendritten sehr schwer machen, etwas Zählbares konnten wir unter’ m Strich jedoch nicht verbuchen…

  

Gleich zu Beginn der Partie gab‘ s den ersten Dämpfer, als unser Doppel 1 Marc/Frank sang- und klanglos gegen Spiegel/Weirich unterlag. Andreas /Niklas an Position 2 zogen sich gegen eines der besten Doppel dieser Klasse, Becker/Peter, zwar beachtlich aus der Affäre; mehr als ein überraschender Satzgewinn sowie weitere knappe Sätze sprang aber nicht dabei heraus. Demgegenüber spielte unser Seniorenduo Gerd/Rudi gegen Gräff/Lubina seine ganze Routine aus und gewann inklusive einer Erholungspause im dritten Satz (1:11) diese Partie klar und deutlich. Damit hatten wir zumindest Schadensbegrenzung betrieben.

hier gehts weiter

2. Herren

25.03.2017

Endlich der erste Sieg gegen TV Breitfurt

 Kurz vor Ende der Saison 2016/17 ist uns endlich der allererste Sieg der Saison gelungen. Bei einigen Spielen waren wir dicht daran aber ein Sieg war uns jeweils verwehrt geblieben. Die Mannschaften von Rohrbach und Breitfurt spielten wie folgt:

Rohrbach: Thomas, Carsten, Günter, Wenmin, Ralf, Dominik. D1-Carsten/Günter, D2-Thomas/ Dominik, D3-Wenmin/ Ralf.   Breitfurt: Eschenbaum, Günther,D., Weigenand, Meyer, Kipper, Grünebach. D1-Günther, Weigenand, D2-Eschenbaum/ Grünebach, D3-Meyer/ Kipper.


hier geht´s weiter


1. Senioren

09.03.2017

TTC Lindscheid -  1. Senioren  3:9

 Zum Saisonabschluss  gegen Lindscheid hatten wir eine weite Anreise. Lindscheid ist ein kleiner Ort mit nicht einmal 400 Einwohner, den niemand von uns gekannt hat. Wir spielten in einem  kleinen   Vereinshaus, das mit Unterstützung von Mitgliedern des Tischtennisclubs renoviert wurde. Es ist ein sehr schönes Vereinshaus geworden, das  vorwiegend  vom Tischtennisclub genutzt wird.

Bei den Gastgebern haben Maldener und Kirch gefehlt. Maldener ist krankheitsbedingt kurzfristig ausgefallen.  Wir wünschen ihm gute Besserung. Er ist normal auch zuständig für das leibliche Wohl nach dem Spiel. Da sich sonst niemand darum gekümmert hat,  gab es nichts zu Essen.

Nun aber zum eigentlichen Thema, nämlich unserem Spiel. Lindscheid ist in folgender Aufstellung angetreten:

                             

hier geht´s weiter

2. Senioren

24.03.2017

TTG Rohrbach/St.Ingbert  2  gegen TTG Bexbach  =  9:3

Am vergangenen Freitag, den 24.03.17 traten wir im Heimspiel gegen die TTG Bexbach in folgender Aufstellung an:

Wenmin Qu, Franz Bauer, Ralf Jacob, Guido Kapp, Ingrid Heiler und Liane Weiland.

Doppel:  Franz/Ralf, Wenmin/Guido und Ingrid/Liane.

 Franz/Ralf mussten gegen Wachs/Langolf schwer kämpfen,

gewannen aber mit 11:9,13:11 und 12:10.

Wenmin/Guido gingen gegen Groß/Betz in den fünften Satz und gewannen diesen nach Rückstand dennoch mit 13:11.

Ingrid/Liane gingen gegen Dewes/Arend ebenfalls in den fünften Satz konnten diesen aber sicher mit 11:6 für sich entscheiden.

Somit führten wir bereits nach den Doppeln mit 3:0.

hier geht´s weiter