TTG Rohrbach-St.Ingbert e.V.               

                                      Tischtennis


Herzlich Willkommen



       TTG erneut Ausrichter der

72. Saarlandmeisterschaften der Aktiven

am 21. Januar 2017


      

Terminplaner

Datum


Startzeit

Heim

Auswärts

Ergebnis

17.01.2018

20.00 Uhr

TTC Landsweiler-R.

2. Senioren

9:4

19.01.2018

18.30 Uhr

1. Senioren

TTG Holz/Wahlschied


25.01.2018

19.30 Uhr

TV Quierschied

1. Senioren


26.01.2018

18.30 Uhr

2.Senioren

TTG Bexbach


27.01.2018

19.00 Uhr

DJK Bildstock

1. Herren


27.01.2018

19.00 Uhr

TTC Schwarzenholz

1. Damen


1. Herren gegen  TV Niederwürzbach 9:6

Hart erkämpfter Erfolg verschafft Luft im Abstiegskampf…

 

Wie so oft in der vergangenen Zeit war es gegen die Niederwürzbacher ein Kampf „auf Biegen und Brechen“, diesmal endlich mit dem besseren Ende für uns.

Zu Beginn der Partie sah es jedoch nicht gerade nach einem Erfolg für uns aus.

Unser Doppel 1 Marc/Frank unterlag einmal mehr gegen Freiberger/König in drei Sätzen und auch Detlef/Andreas hatten gegen deren Doppel 1 Müller/Beck das Nachsehen, wobei hier Andreas durch viele VH-Topspinfehler das Spiel fast allein entschied.

Nachdem Benedikt /Nicklas gegen Noserke/Pressmann ebenfalls die ersten beiden Sätze deutlich verloren hatten (und Marc am Nachbartisch bereits mit 0:2 gegen Freiberger zurücklag), sah es hier aktuell nach einer deutlichen „Klatsche“ aus.

hier geht´s weiter

1. Damen - SV Remmesweiler 1:8 am 13.01.2018

Punktspiel gegen SV Remmesweiler

Zu dem ersten Rückrundenspiel in der Damen-Saarlandliga spielten unsere Damen gegen den SV Remmesweiler in folgender Aufstellung: Petra, Renate, Gabi und Ingrid. Die Spielerinnen aus Remmesweiler traten gleich mit fünf Spielerinnen an: Petra Abel, Elisabeth Krob, Melanie Frisch, Myriam Krämer und Gabi Brehm. Da wir seit Jahren mit den Spielerinnen einen guten Kontakt haben, kann man sich vorstellen, dass die Remmesweiler Spielerinnen und wir uns nicht nur auf die Spielbegegnung, sondern auch auf die dritte Halbzeit freuten. Aber nun zu dem Spiel. Genau wie in der Vorrunde verloren wir mit 8:1. Wieder konnte nur Petra einen Punkt für uns erspielen. Dieses Jahr gewann Petra gegen Elisabeth Krob. In den Doppeln Renate/Ingrid gegen Abel/Frisch und Petra/Gabi gegen Krämer/Brehm konnten wir noch gut mithalten. In den Einzeln waren die Spielerinnen aus Remmesweiler uns überlegen. Meiner Meinung nach hat diese Mannschaft das Format einer Oberligamannschaft und müsste in dieser Klasse einmal antreten.

TTG Marpingen/Alsweiler - TTG Rohrbach Senioren  9:3 am 08.01.18

Zu unserem ersten Spiel in der Rückrunde sind wir mit folgender Mannschaft angereist:

 Bodo – Gerd – Günter – Michael – Wenmin – Kurt

Doppel I Bodo/Günter, II Gerd/Michael, III Wenmin/Kurt

 Unsere Gastgeber haben in folgender Aufstellung gespielt:

 Hoffmann – Göttert E – Recktenwald – Urhahn – Laub -Böffel

Doppel I Hoffmann/Göttert, II Recktenwald/Böffel, III Urhahn/Laub

 Günter hatte schon beim Einspielen seine Probleme. Das lange Turnier vom Samstag mit den „Holzbrettchen“ hatte noch seine Auswirkung.

 Gerd/Michael mussten gegen das starke Doppel Hoffmann/Göttert ran. Die ersten beiden Sätze gingen klar an die Gastgeber. Wir wurden dann immer stärker und sahen tolle Ballwechsel. Am Ende hat es zu einem 11:7 Satzgewinn gereicht. Im vieten Satz haben Hoffmann/Göttert das Spiel von Beginn an bestimmt. Sie gingen 10:6 in Führung. Gerd/Michael kämpften sich Ball für Ball heran und gewannen noch 12:10. Der Entscheidungssatz war von Beginn an spannend. Wir führten sogar 10:8 und gewann dann 12:10. Dies war sicherlich die Überraschung des Abends.

hier geht`s weiter

TTC Landsweiler/Reden - TTG Rohrbach/St.Ingbert  2    = 9:4

 Am Mittwoch, den 17.01.18 traten wir im Auswärtsspiel,

bei der starken TTC Landsweiler/Reden in folgender  Aufstellung an:

Wenmin Qu, Guido Kapp, Franz Bauer, Ralf Jacob, Ingrid Heiler und Kurt Lehnen.

In den Doppeln: 1. Wenmin/Guido, 2. Franz/Ralf und 3. Ingrid/Kurt.

 Franz/Ralf verloren nach starkem Kampf gegen das Spitzendoppel Mule/Koch

im vierten Satz mit 11:5.

Wenmin/Guido deklassierten im ersten Satz das Gegnerische Doppel Paqué/Daum mit 11:1. Bekamen aber im zweiten Satz Probleme und verloren diesen mit 12:10.

Den 3. +4. Satz wurden wieder eine klaren Angelegenheit für Wenmin/Guido.

Ingrid/Kurt konnten nur im 3.Satz überzeugend klar mit 11:3 gegen Martin/Zatimah gewinnen.

Den vierten Satz mussten sie leider mit 12:10 abgeben.

hier geht`s weiter


Seniorenspiel am 12.01.2018 der Mannschaften: